Français   English   Deutsch   Italiano   Español   Nederlands

Zugang

Plan Bertol et le Petit Mont Collon

Lage der Bertolhütte : Im Kanton Wallis, über Sitten (Sion) Im Val d’Hérens über dem Dorf Arolla.

Höhe : 3311 m

Breite : 4600604 N

Länge : 7-527725 E

GPS Koordinaten : 32T3860115095772

Schweiz. Koordinaten : 606890 / 094970

Landkarten: swisstopo 1 : 25 000 – Nr.°1347-Matterhorn - Monte Cervino und die Skitourenkarte 1 : 50 000 Nr. 283 S, im Sommer 283T. Arolla Links mit Google Maps, auf der Webseite von swisstopo und www.sbb.ch für die (öffentlichen) Verkehrsmittel

Plans-de-Bertol und der Petit Mont Collon

Siehe Google Maps, Internet-Seite swisstopo, www.sbb.ch für die Anreise, www.camptocamp.org  und www.skitour.fr für Auskünfte über Zugang und Touren, im Bewusstsein dass weder camptocamp-association, Skitour, noch die Hüttenwartin der Bertol-Hütte für diese Informationen haften.

Postautos erschliessen die Bergtäler der Schweiz, so auch das Tal von Arolla ab dem Bahnhof Sion/Sitten.

 

 

Zugänge zur Bertolhütte :

1 - von Arolla - www.arolla.com ou www.arolla.org

2 - von Zermatt - www.zermatt.ch

3 - von Bionaz im Valpelline in Italien über Col Collon - www.comune.bionaz.ao.it

4 - von Bionaz (Valpelline) über Prarayer - www.comune.bionaz.ao.it

5 - von Chamonix - www.chamonix.com

 

Im Sommer :

  1. 4 Stunden vom Parkplatz im Arolla, 1968 m – sich gegen Süden wenden bis zum Ende des befahrbaren Wegs (für den Verkehr verboten), dann Süd-Ost bis zum Fuss der blauen Jung- frau und dann Richtung Ost bis Plans-de-Bertol, 2664 m. Steigeisen nicht vergessen, der letzte Abschnitte verläuft über Gletscher.
  2. 10 Std. von Zermatt, 1614 m. Zmutt – Schönbielhütte (4 Std.) – Stockjigletscher – Col de la Tête Blanche (4 Std.) – über den Glacier du Mont Miné zur Bertolhütte (2 Std.). Man kann 1 ½ Std. einsparen indem man die Seilbahn Zermatt – Furi – Schwarzsee benützt.
  3. 10 Std. vom Parkplatz Stausee Place Moulin (Valpelline), ca. 1950 m. Durch die Comba d’Oren zum Rif. Col Collon (Nacamuli, 3 ½ Std.) – Col Collon, 3082 m (1 ½ Std.) – Haut Glacier d’Arolla – Plans-de-Bertol (3 Std.) – Bertolhütte (2 Std.).
  4. 8 Std. von Prarayer (am Ende des Stausees Place Moulin (Valpelline), 2005 m. Über Rif. Aosta (4 Std.) – Col de la Division – Col des Bouquetins, 3357 m (3 Std.) – Bertolhütte (1 Std.).
  5. Von Chamonix über eine der Strecken der Haute Route Chamonix - Zermatt zur Vignettes-Hütte und über den Col de l’Evêque und den Haut Glacier d’Arolla.

 

Es ist möglich, die Bertolhütte von Arolla aus mit einem Zwischenhalt in der La Tsa-Hütte zu erreichen, oder von Les Haudères aus über die Dent Blanche-Hütte (Rossier-Hütte).

 

Im Frühling :

Gleiche Strecken, aber von Arolla bis zum Fuss des Mont Collon bergauf dem rechten Ufer des Bas Glacier d’Arolla entlang, dann den Weg Richtung Haut Glacier d’Arolla einschlagen.

Achtung : allfällige Lawinen vom Mont Collon.

Von der Wasserfassung Weg Richtung Ost dann Norden bis Plans-de-Bertol (2 1/2 Stunden) und schliesslich während 2 1/2 Stunden Richtung Ost bis zur Bertolhütte.

 

All diese Strecken sind Hochgebirgsgstouren auf Gletschern ; daher werden gute Bergkenntnisse sowie das Beherrschen der Alpintechnik vorausgesetzt.

Karte

Fenster vergrössern