Français   English   Deutsch   Italiano   Español   Nederlands

Touren

Touren ab der Bertolhütte im Frühling :

 

Skitouren im Frühling

Die Bertolhütte befindet sich auf der Haute Route, die Zermatt mit Chamonix verbindet, zwischen Schönbiel- und Vignettes-Hütte – von der Schönbielhütte bis zur Bertolhütte 6 bis 7 Stunden,und von der Bertolhütte bis zur Vignettes-Hütte 6 bis 7 Stunden über den Col de l’Evêque. Die Skifahrer der mythischen ‘Patrouille des Glaciers’ (nächste Auflage 2014) laufen über den Bertol-Pass, um von Zermatt nach Arolla oder Verbier zu gelangen

zur Bertolhütte können Sie von Bionaz (Italien) über Prarayer und an der Schutzhütte Aosta vorbei über den Col de la Division und den Col de Valpelline gelangen – oder umgekehrt.

zur Bertolhütte können Sie von Bionaz (Italien) über die Schutzhütte des Collon-Passes (Nacamuli) und den Haut Glacier d’Arolla gelangen – oder umgekehrt – von der Schutzhütte Nacamuli bis zur Bertolhütte : ca. 6 Stunden.

 

Touren ab der Bertolhütte im Sommer

 

Alpinwanderungen im Sommer

Stützpunkt auf der Haute Route Chamonix – Zermatt zwischen der Vignettes- und der Schönbielhütte.

 

Nachzuschlagen sind


Sehr spaltenreiche Gletscher auf allen Strecken. Es handelt sich ausschliesslich um hochalpine Touren, die gute Bergkenntnisse sowie das Beherrschen der Sicherungstechnik voraussetzen. Ausserdem ist die Begleitung durch Hochgebirgsführer oder durch Personen mit gleichwertigen Kenntnissen unerlässlich.